Tawse

From BDSM- und Sex-Wörterbuch
Jump to navigation Jump to search
T.png
Tawse

Eine Tawse ist ein altes schottisches Werkzeug zur körperlichen Bestrafung. Früher wurde es hauptsächlich in Schulen eingesetzt.

Die Schotten wollten sich auch mit diesem Hilfsmittel unabhängig zeigen von den Engländern, die den Rohrstock bevorzugten. Sie wurde dazu genutzt Schläge auf Hände zu verabreichen, manchmal bei schwereren Bestrafungen auch auf den Hintern.

Bis 1948 konnten schottische Gerichte bis zu 36 Schläge aufs Gesäß als Strafe für jugendliche aussprechen. Heute wird die Tawse fast ausschließlich nur noch im BDSM genutzt.