Xenophilie

From BDSM- und Sex-Wörterbuch
Jump to navigation Jump to search
X.png
Platzhalter.jpg

In Bezug auf Sex bedeutet Xenophilie nichts anderes als das Verlangen nach einer sexuellen Erregung durch Unbekannte.

Vor allem Menschen, die anders sind, als der Betreffende selbst sind bevorzugt. Der Unterschied kann sich zum Beispiel durch eine andere Hautfarbe, Kultur oder Charaktereigenschaften bemerkbar machen.

Xenophilie ist die Lust und das Verlangen nach Fremdem. Die Lust kann sich auf fremde Dinge, Kulturen oder Menschen beziehen. Menschen mit Xenophilie teilen ihr Umfeld in Kategorien ein und entscheiden, basierend auf diesen Kategorien. Im Gegenteil zu xenophilen Personen, die das Fremde lieben, lehnen xenophobe Personen alles Fremde ab.